Einführung in die psychoanalytische Therapie Band 3

Wolfgang Mertens

In drei Taschenbuchbänden führt dieses Werk in das faszinierende Gebiet des Psychoanalyse als Therapieverfahren ein. Beginnen bei Freud und seinen Schülern gibt der erste Band einen Überblick über die historische Entwicklung der psychoanalytischen Therapie, über die Einflüsse der Ich-Psychologie, Objektbeziehungs-Theorien, Selbstpsychologie und der empirischen Kleinkindforschung auf die psychoanalytischen Behandlungstechnik, über Behandlungsziele, Indikation zur Psychoanalyse und Erstinterview.

Der Leser wird - auch anhand von Fallbeispielen - mit den Grundzügen der modernen Psychoanalyse vertraut gemacht und erfährt einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Kontroversen und Forschungsthemen.

Die einzelen Bände sind in sich geschlossen.

 

 

Entlehnnummer: 10


Mit großem Dank an Frau Ulrike Pfaffenberger, sie hat dieses Buch gespendet und es somit allen zugänglich gemacht.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0